Konsumklima Neuwahl verunsichert Verbraucher

Die Stimmung der deutschen Verbraucher hat sich im Juni den dritten Monat in Folge eingetrübt. Im Gegensatz zu den Unternehmen sind die Konsumenten durch die Neuwahlpläne nicht optimistischer geworden. „Sie scheinen derzeit wie gelähmt zu sein“, sagte GfK-Chef Klaus Wübbenhorst.