Fiat Abschied von Alfa und Maserati

Der Fiat-Konzern verschafft sich frisches Geld. Neben dem Verkauf nicht-strategischer Beteiligungen ist eine Abspaltung der Nobelmarken Maserati und Alfa-Romeo geplant. An den Plänen, Ferrari an die Börse zu bringen, hält Fiat fest.