Lufthansa Teure Halle für den Superjumbo

Für die Unterbringung des neuen Großraumflugzeugs A380 greift die Deutsche Lufthansa tief in die Tasche. Noch in diesem Jahr sollen die Bauarbeiten am Frankfurter Flughafen beginnen.
Guten Flug! Zehntausende Schaulustige waren nach Toulouse gekommen, um den ersten Start des A380 zu erleben

Guten Flug! Zehntausende Schaulustige waren nach Toulouse gekommen, um den ersten Start des A380 zu erleben

Foto: REUTERS
Bemitleidenswertes Brett: A380-Flügel für Belastungstests

Bemitleidenswertes Brett: A380-Flügel für Belastungstests

Sechs Männer wollens wissen: Die zwei Testpiloten und vier Flugingenieure für den Erstflug, unter ihnen ein Deutscher

Sechs Männer wollens wissen: Die zwei Testpiloten und vier Flugingenieure für den Erstflug, unter ihnen ein Deutscher

Passagiere nur als Attrappen: Prototyp des Airbus A380 mit Wasserbehältern als Gewichten

Passagiere nur als Attrappen: Prototyp des Airbus A380 mit Wasserbehältern als Gewichten

Foto: DPA
Untersuchung des Prototyps durch Techniker: A380 im Hangar in Toulouse

Untersuchung des Prototyps durch Techniker: A380 im Hangar in Toulouse

Foto: DPA
Flügel braucht man immer: Airbus-Mitarbeiter in Toulouse bei der Montage eines A380 Flügels

Flügel braucht man immer: Airbus-Mitarbeiter in Toulouse bei der Montage eines A380 Flügels

Foto: DPA
Am Ende steht das größte Flugzeug der Welt: Endmontage in Toulouse

Am Ende steht das größte Flugzeug der Welt: Endmontage in Toulouse

Foto: DPA
Wir sollten uns zuerst besser kennenlernen: Testingenieure "fliegen" in der vergangenen Woche im A380-Simulator

Wir sollten uns zuerst besser kennenlernen: Testingenieure "fliegen" in der vergangenen Woche im A380-Simulator

Foto: DPA
Eines der vier Herzen: Im Münchner Werk von MTU-Aero Engines arbeiten Ingenieure an Komponenten des Triebwerks GP 7000, das im neuen Großraum-Airbus A 380 zum Einsatz kommt

Eines der vier Herzen: Im Münchner Werk von MTU-Aero Engines arbeiten Ingenieure an Komponenten des Triebwerks GP 7000, das im neuen Großraum-Airbus A 380 zum Einsatz kommt

Foto: DPA
Drei in einer Reihe: A380-Montage in Toulouse

Drei in einer Reihe: A380-Montage in Toulouse

Foto: DPA