Yukos Sicherheitschef wegen Mordes verurteilt

Zu 20 Jahren Haft hat ein Moskauer Gericht den ehemaligen Sicherheitschef der Ölfirma verurteilt. Er habe 2002 den Auftrag zur Ermordung eines Ehepaares erteilt, deren Leichen allerdings bis heute verschwunden sind. Das Urteil wird als Gradmesser für das Strafmaß gegen Ex-Yukos-Chef Michail Chodorkowski angesehen.