Warnstreik Skoda-Angestellte fordern 10 Prozent mehr

Am Hauptwerk der tschechischen Volkswagentochter Skoda wird von den Arbeitnehmern ein Streik vorbereitet. Die Konzernleitung bietet nach dem Auslaufen des Tarifvertrags eine Gehaltssteigerung von 3 Prozent an, gefordert werden 10 Prozent.