Fraspa-Verkauf Verbindliches Gebot der Helaba

Die Verhandlungen über den Verkauf der Frankfurter Sparkasse gehen in die Schlussphase. Die Helaba darf nach einem Votum ihrer Aktionäre insgesamt 900 Millionen Euro bieten. Die Eigentümer der Fraspa müssen nun entscheiden, ob sie das Angebot annehmen.