Vermögensstatistik Elf Millionen leben unter der Armutsgrenze

Knapp 14 Prozent der Familien in Deutschland bestreiten ihren Unterhalt mit einem verfügbaren Einkommen, das um 40 Prozent oder mehr unter Durchschnitt liegt. Zudem haben sich die Schulden der Ärmsten "in wenigen Jahren verdoppelt", berichtet der Paritätische Wohlfahrtsverband. Der neue Armutsbericht zeichnet ein düsteres Bild.