Bush-Besuch Lufthansa prüft Schadenersatz für Flugausfälle

Der Deutschland-Besuch von US-Präsident Bush hat unter Umständen ein juristisches Nachspiel. Wegen scharfer Sicherheitsvorkehrungen fielen in Frankfurt weit mehr als 100 Flüge aus, davon allein 89 Flüge der Lufthansa. Das Unternehmen prüft jetzt Schadenersatzforderungen. Hunderte Maschinen hatten zudem im Schnitt eine Stunde Verspätung.