Aktienverkauf Allianz läutet das Ende der Deutschland AG ein

Fast ein Drittel ihrer Investitionen hatte die Allianz noch im Jahr 2000 am Aktienmarkt investiert. Das soll so schnell nicht wieder vorkommen. Auf "unter 13 Prozent" habe der Versicherer die Quote schon gesenkt, berichtet Finanzvorstand Paul Achleitner. Bei 10 Prozent liege der Idealwert für das Portfolio.