ThyssenKrupp Wohnungen bringen mehr als zwei Milliarden Euro

Der Industriekonzern hat seine Immobilien-Gruppe, die mit 48.000 Wohnungen zu den größten Wohnungsunternehmen in Deutschland gehört, für 2,1 Milliarden Euro an ein Konsortium verkauft. Für ThyssenKrupp ist es die größte Transaktion seit der Fusion.