China-Konferenz "Warum stützt Europa den Dollar nicht?"

Chinas stellvertretender Ministerpräsident Zeng Peiyan besucht am heutigen Freitag mit einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation Hamburg. Durch die großen Reedereien gibt es hier seit Jahren enge Beziehungen zu Asien. Zum Auftakt des "Hamburg Summit" kritisiert Peiyan die europäische Devisen-Politik.
BU: Der Vorstandsvorsitzende der DaimlerChrysler AG, Juergen Schrempp (r.), stoesst am Freitag (26.11.04) im Mercedes Werk in Bremen zusammen mit dem chinesischen Vize-Premier Zeng Peiyan (l.) mit einem Glas Sekt an. Grund des chinesischen Besuches war die Unterzeichnung zweier neuer Joint Venture-Vertraege zur Produktion von Mercedes-Benz Pkw und Transportern in China

BU: Der Vorstandsvorsitzende der DaimlerChrysler AG, Juergen Schrempp (r.), stoesst am Freitag (26.11.04) im Mercedes Werk in Bremen zusammen mit dem chinesischen Vize-Premier Zeng Peiyan (l.) mit einem Glas Sekt an. Grund des chinesischen Besuches war die Unterzeichnung zweier neuer Joint Venture-Vertraege zur Produktion von Mercedes-Benz Pkw und Transportern in China

Foto: DDP
BU: Der stellvertretende chinesische Ministerpräsident Zeng Peiyan (l) besucht am Donnerstag (25.11.2004) in Berlin das Gasturbinenwerk der Siemens AG. Neben ihm steht das Mitglied des Siemens-Zentralvorstandes Klaus Wucherer

BU: Der stellvertretende chinesische Ministerpräsident Zeng Peiyan (l) besucht am Donnerstag (25.11.2004) in Berlin das Gasturbinenwerk der Siemens AG. Neben ihm steht das Mitglied des Siemens-Zentralvorstandes Klaus Wucherer

Foto: DPA
BU: Chinesische Teilnehmerinnen der Veranstaltung "The Hamburg Summit" unterhalten sich am Freitag (26.11.2004) in der Hamburger Handeskammer

BU: Chinesische Teilnehmerinnen der Veranstaltung "The Hamburg Summit" unterhalten sich am Freitag (26.11.2004) in der Hamburger Handeskammer

Foto: DPA