Verkehrsministerium "Chaos, Misswirtschaft und Korruption"

Die Staasanwaltschaft ermittelt im Verkehrsministerium wegen des Verdachts auf Korruption und anderer Unregelmäßigkeiten. Verkehrsexperten der Opposition werfen Minister Manfred Stolpe unterdessen Chaos und Geheimniskrämerei vor. Stolpe kündigte an, sein Amt als Minister 2006 aufgeben zu wollen.