Opel Uneinheitliche Streikfront

Rund 50.000 Beschäftigte von General Motors haben nach Angaben des Betriebsrates am Dienstag europaweit gegen die Sparpläne protestiert. Auch in Rüsselsheim und Antwerpen stoppte in Folge des Streiks in Bochum die Produktion. Dort soll am Mittwoch in einer Generalabstimmung über die Rückkehr an die Bänder entschieden werden.
Nichts geht raus: In Bochum blockieren Mitarbeiter die Werkstore

Nichts geht raus: In Bochum blockieren Mitarbeiter die Werkstore

Foto: DPA
Blockade rund um die Uhr: Auch Nachts geht der Protest weiter

Blockade rund um die Uhr: Auch Nachts geht der Protest weiter

Foto: DPA
Warten auf Bewegung: Inzwischen ruht auch in Rüsselsheim und Antwerpen die Produktion

Warten auf Bewegung: Inzwischen ruht auch in Rüsselsheim und Antwerpen die Produktion

Foto: DPA
Parolen auf der Windschutzscheibe: Schwanken zwischen Angst und Hoffnung

Parolen auf der Windschutzscheibe: Schwanken zwischen Angst und Hoffnung

Foto: AP
Heißer Dienstag: In ganz Europa streikten GM-Mitarbeiter wie hier in Bochum

Heißer Dienstag: In ganz Europa streikten GM-Mitarbeiter wie hier in Bochum

Foto: DDP
Manager-Schelte in Rüsselsheim: Tausende auf der Straße

Manager-Schelte in Rüsselsheim: Tausende auf der Straße

Foto: DDP