CDU-Führungskrise Schäuble gibt Merkel einen Korb

Ex-CDU-Chef Schäuble hat nach Informationen von SPIEGEL ONLINE kein Interesse daran, die Nachfolge von Friedrich Merz als Finanzexperte der CDU-Fraktion anzutreten. Ein entsprechendes Angebot der CDU-Chefin lehnte er in einem persönlichen Gespräch mit Merkel ab. Sein derzeitiges Aufgabengebiet Außenpolitik sei zu wichtig.