Philips Kürzungen in Hamburg geplant

Weil das Geschäft mit den Chips schwächelt, will nun auch die Halbleiter-Sparte des Elektronik-Konzerns Philips drastische Kürzungen bei den Lohnkosten vornehmen. Mitarbeitern droht eine 42-Stunden-Woche ohne Lohnausgleich. Weihnachts- und Urlaubsgeld sollen entfallen.