Opel Wut und Verbitterung in Bochum

Das Opel-Werk Bochim ist seit Stunden durch Proteste lahmgelegt. Von der heutigen AR-Sitzung erwarten die Beschäftigten Details zum Stellenabbau. Erst wenn sich das GM-Management bewege, heißt es, gehe die Produktion weiter. Ministerpräsident Peer Steinbrück bekräftigt, dass es keine öffentliche Finanzspritze geben werde.