KarstadtQuelle Viertelmilliarde von der Gründer-Erbin

An der rettenden Kapitalerhöhung für KarstadtQuelle wird sich Madeleine Schickedanz nach einer bisher nicht dementierten Zeitungsmeldung mit bis zu 300 Millionen Euro beteiligen. Schickedanz gehören 41,55 Prozent des Konzerns. Wider die Karstadt-Krise bietet Verdi den Verzicht auf Lohnbestandteile an.