Tag der Einheit "Staatsapparat gehört entrostet"

Selbstzufriedenheit, Anspruchsdenken und Regulierungseifer waren aus Sicht von Bundespräsident Horst Köhler die gewichtigsten politischen Fehler nach dem Fall der Mauer. Zum Tag der Einheit rief er zu umfassenden Reformen auf und zeigte sich zuversichtlich, dass der entstandene "Berg von Aufgaben" bewältigt werden kann.