Deutsche Bank Der Prince und die Cartellierianer

Immer wieder muss sich Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann anhören, dass die Marktkapitalisierung seines Hauses zu gering sei. Kein schöner Vorwurf. Doch es geht noch schlimmer. Citigroup-CEO Charles Prince hält die Frankfurter selbst beim aktuellen Kurs noch für zu teuer.
Von Arne Stuhr