Rückzieher Deutsche Bahn verschiebt Börsengang

Eigentlich hatte Bahn-Chef Hartmut Mehdorn den Börsengang für 2006 fest eingeplant - ein Datum, das viele Skeptiker von Anfang an für recht ambitioniert hielten. Sie sollen Recht behalten: Aus dem Vorhaben wird nichts. Nach offizieller Sprachregelung, abgestimmt mit der Bundesregierung, wird der Zeitplan "neu definiert".