Sachsen CDU verliert absolute Mehrheit

Die CDU von Ministerpräsident Georg Milbradt hat in Sachsen dramatische Verluste hinnehmen müssen und ihre absolute Mehrheit verloren. Die NPD zieht mit neun Prozent der Stimmen in den Landtag ein. Damit liegen die Rechtsextremen nur knapp hinter der SPD.