Brandenburg Platzeck bleibt Ministerpräsident

Die SPD von Ministerpräsident Matthias Platzeck bleibt trotz deutlicher Verluste bei der Wahl in Brandenburg stärkste Partei. Dahinter liegt die PDS, die zulegen konnte. Die CDU verliert wie die Sozialdemokraten mehr als sieben Prozent. Die rechtsextreme DVU ist abermals im Potsdamer Landtag vertreten.