Mitsubishi-Chef "DaimlerChrysler handelte unverantwortlich"

Als DaimlerChrysler das Management beim japanischen Partner übernahm, wurde von oben nach unten befehligt, statt den Konsens zu suchen. Das behauptet jedenfalls der neue Mitsubishi-Chef Hideyasu Tagaya. Laut seiner Schilderung stand er nach dem Abrücken der deutschen Topmanager vor einem Scherbenhaufen.