Stromkonzerne "Ein informelles Kartell"

Selbst in den Unionsparteien wird inzwischen eine staatliche Kontrolle der Strompreise gefordert: Die Konzerne hätten es zu weit getrieben und die Wahlfreiheit praktisch abgeschafft. Während sich die Politik noch ereifert, kündigt auch Eon die nächste Preiserhöhung an.