Hartz-IV-Streit Angst vor Missbrauch

Der Deutsche Gewerkschaftsbund fürchtet bei den Protesten gegen Hartz IV die Instrumentalisierung durch "politische Rattenfänger". Nach den Korrekturen an der Reform will DGB-Chef Michael Sommer daher nicht zu weiteren Demonstrationen aufrufen.