Europas Top-Ligen 10 Milliarden Euro für König Fußball

Deutschlands Fußballfans stürmen vor. Nirgendwo in Europa kommen so viele zu den Spielen in die Stadien. Eine Deloitte-Studie zeigt aber, dass die Bundesliga bei Umsatz und Gewinn hinterherhinkt. manager-magazin.de präsentiert die Highlights der Analyse zum Milliardenmarkt Fußball.
Anmerkung: Die Prozentzahlen stehen für die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten ("Compound Annual Growth Rate" - CAGR) der vergangenen sieben Jahre - 95/96-02/03. Umsatzzahlen für Spanien sind für die Saisons 95/96-02/03 geschätzt. Vollständige Daten für Deutschland waren für die Saison 95/96 nicht verfügbar. Deloitte hat für Deutschland den CAGR der Saisons 96/97 bis 02/03 verwendet, um die Zahl für die Saison 95/96 zu schätzen. Der Rückgang der Einnahmen in Spanien von 99/00 bis 00/01 ist laut Deloitte auf den Abstieg von Atletico Madrid in der Saison 00/01 und auf eine Vorauszahlung an Real Madrid in geschätzter Höhe von 50 Millionen Euro für einen neuen Fernsehvertrag mit Sogecable in der Saison 99/00 zurückzuführen. Alle englischen Zahlen wurden mit dem Wechselkurs vom 30. Juni 2003 (£1=€1,437) in Euro umgerechnet. Quellen: Deloitte, DFL (Deutschland), LFP (Frankreich)


Anmerkung: Die Prozentzahlen stehen für die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten ("Compound Annual Growth Rate" - CAGR) der vergangenen sieben Jahre - 95/96-02/03. Umsatzzahlen für Spanien sind für die Saisons 95/96-02/03 geschätzt.

Vollständige Daten für Deutschland waren für die Saison 95/96 nicht verfügbar. Deloitte hat für Deutschland den CAGR der Saisons 96/97 bis 02/03 verwendet, um die Zahl für die Saison 95/96 zu schätzen.

Der Rückgang der Einnahmen in Spanien von 99/00 bis 00/01 ist laut Deloitte auf den Abstieg von Atletico Madrid in der Saison 00/01 und auf eine Vorauszahlung an Real Madrid in geschätzter Höhe von 50 Millionen Euro für einen neuen Fernsehvertrag mit Sogecable in der Saison 99/00 zurückzuführen. Alle englischen Zahlen wurden mit dem Wechselkurs vom 30. Juni 2003 (£1=€1,437) in Euro umgerechnet.

Quellen: Deloitte, DFL (Deutschland), LFP (Frankreich)

Foto: Deloitte
Anmerkungen: Spieltageinnahmen stammen größtenteils aus Kartenverkäufen - inklusive Dauerkarten und Mitgliedschaften. TV-Einnahmen beinhalten Einnahmen aus TV- und Rundfunkverträgen sowie nationalen und internationalen Wettbewerben. Sponsorship-Einnahmen kommen vorwiegend von Trikot- und Bandenwerbung. Sonstige Einnahmen beinhalten Konferenzen, Catering und Merchandising. Für die englische Premier League gibt es keine Aufteilung zwischen Sponsorship und sonstigen Einnahmen. Da leider keine vollständigen Daten für die spanische Liga verfügbar waren, sind sie nicht Bestandteil dieser Analyse. Quellen: Deloitte, DFL (Deutschland), LFP (Frankreich)


Anmerkungen: Spieltageinnahmen stammen größtenteils aus Kartenverkäufen - inklusive Dauerkarten und Mitgliedschaften. TV-Einnahmen beinhalten Einnahmen aus TV- und Rundfunkverträgen sowie nationalen und internationalen Wettbewerben.

Sponsorship-Einnahmen kommen vorwiegend von Trikot- und Bandenwerbung. Sonstige Einnahmen beinhalten Konferenzen, Catering und Merchandising.

Für die englische Premier League gibt es keine Aufteilung zwischen Sponsorship und sonstigen Einnahmen. Da leider keine vollständigen Daten für die spanische Liga verfügbar waren, sind sie nicht Bestandteil dieser Analyse.

Quellen: Deloitte, DFL (Deutschland), LFP (Frankreich)

Foto: Quelle: Deloitte Analyse, DFL (Deutschland), LFP (Frankreich)
Foto: Deloitte
Anmerkungen: Die Prozentangabe steht für den Anstieg (Rückgang) der durchschnittlichen Zuschauerzahlen zwischen 02/03 und 03/04 Quellen: Deloitte, www.european-football-statistics.co.uk, Rothmans and Sky Sports Football Yearbooks, LFP (Frankreich), DFL (Deutschland), PD (Spanien), Lega Calcio (Italien).

Anmerkungen: Die Prozentangabe steht für den Anstieg (Rückgang) der durchschnittlichen Zuschauerzahlen zwischen 02/03 und 03/04

Quellen: Deloitte, www.european-football-statistics.co.uk, Rothmans and Sky Sports Football Yearbooks, LFP (Frankreich), DFL (Deutschland), PD (Spanien), Lega Calcio (Italien).

Foto: Deloitte
Anmerkungen: Die Prozentzahlen stehen für die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten ("Compound Annual Growth Rate" - CAGR) der vergangenen sieben Jahre - 95/96-02/03. Wir haben für Deutschland den CAGR für die Saisons 96/97 bis 02/03 verwendet, um die Zahl für die Saison 1995/96 zu schätzen. Die Lohn- und Gehaltskosten für Spanien von 95/96-02/03 sind ebenfalls geschätzt. Quellen: Deloitte, DFL (Deutschland), LFP (Frankreich)

Anmerkungen: Die Prozentzahlen stehen für die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten ("Compound Annual Growth Rate" - CAGR) der vergangenen sieben Jahre - 95/96-02/03.

Wir haben für Deutschland den CAGR für die Saisons 96/97 bis 02/03 verwendet, um die Zahl für die Saison 1995/96 zu schätzen. Die Lohn- und Gehaltskosten für Spanien von 95/96-02/03 sind ebenfalls geschätzt.

Quellen: Deloitte, DFL (Deutschland), LFP (Frankreich)

Foto: Deloitte
Foto: Deloitte
Anmerkungen: Unterschiede in der Rechnungslegung mögen einen Einfluss auf detaillierte Vergleiche haben - dennoch sind unseres Erachtens allgemeine Aussagen zutreffend. Alle genannten Werte sind exklusive Abschreibungen für Spielertransfers. Es lagen uns keine Informationen über Deutschland 1995/96 vor. Quellen: Deloitte, DFL (Deutschland), LFP (Frankreich)

Anmerkungen: Unterschiede in der Rechnungslegung mögen einen Einfluss auf detaillierte Vergleiche haben - dennoch sind unseres Erachtens allgemeine Aussagen zutreffend. Alle genannten Werte sind exklusive Abschreibungen für Spielertransfers. Es lagen uns keine Informationen über Deutschland 1995/96 vor.

Quellen: Deloitte, DFL (Deutschland), LFP (Frankreich)

Foto: Deloitte
Anmerkungen: Der Rückgang des Werts der nationalen TV-Rechte der englischen Premier League in der Saison 2004/05 wird kompensiert durch die erhöhten Werte der internationalen TV-Rechte. Die Werte für jede Saison wurden auf Basis der jährlichen Durchschnittswerte der jeweiligen Saison erstellt. Der Wert für Italien in der Saison 04/05 ist geschätzt. Quellen: Deloitte, AS Roma Börsenprospekt 2000

Anmerkungen: Der Rückgang des Werts der nationalen TV-Rechte der englischen Premier League in der Saison 2004/05 wird kompensiert durch die erhöhten Werte der internationalen TV-Rechte. Die Werte für jede Saison wurden auf Basis der jährlichen Durchschnittswerte der jeweiligen Saison erstellt. Der Wert für Italien in der Saison 04/05 ist geschätzt.

Quellen: Deloitte, AS Roma Börsenprospekt 2000

Foto: Deloitte
Anmerkungen: Die deutsche Bundesliga und die italienische Serie A spielten in der Saison 02/03 mit 18 Mannschaften, die englische Premier League und die französische Ligue 1 hingegen mit jeweils 20 Mannschaften. Finanzdaten zur spanischen Liga waren nicht verfügbar. Die Berechnungen sind für Vergleichszwecke und berücksichtigen keine Zuschauerzahlen und Umsätze aus anderen Wettbewerben (z. B. nationaler Pokal oder UEFA-Klubwettbewerbe). Quellen: Deloitte, DFL (Deutschland), LFP (Frankreich)

Anmerkungen: Die deutsche Bundesliga und die italienische Serie A spielten in der Saison 02/03 mit 18 Mannschaften, die englische Premier League und die französische Ligue 1 hingegen mit jeweils 20 Mannschaften. Finanzdaten zur spanischen Liga waren nicht verfügbar. Die Berechnungen sind für Vergleichszwecke und berücksichtigen keine Zuschauerzahlen und Umsätze aus anderen Wettbewerben (z. B. nationaler Pokal oder UEFA-Klubwettbewerbe).

Quellen: Deloitte, DFL (Deutschland), LFP (Frankreich)

Foto: Deloitte