Volkswagen US-Firma kauft dickes Aktienpaket

Um viereinhalb Prozent hat Brandes Investment seinen Anteil an dem Wolfsburger Konzern erhöht. Damit ist der US-Vermögensverwalter nun nach dem Land Niedersachsen zweitgrößter Eigner des Unternehmens.