EU Barroso sägt am Stabilitätspakt

Der designierte EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Durao Barroso fordert eine Flexibilisierung der Haushaltspolitik. Vor dem EU-Parlament sprach sich der Portugiese für eine freiere Anwendung des Stabilitätspaktes aus.