DaimlerChrysler 500 Millionen sind kein Tabu mehr

Nach zähem Ringen um die Arbeitsbedingungen am Mercedes-Standort Sindelfingen scheint sich ganz allmählich eine Lösung anzudeuten. In Gewerkschaftskreisen wird inzwischen das Kürzungsziel von 500 Millionen Euro nicht mehr rundheraus abgelehnt.