Bayer Milliarden-Deal mit Roche

In einer Zeit starker Kürzungen im Gesundheitswesen setzt Bayer auf rezeptfreie Medikamente. Der Chemie- und Pharmakonzern will von dem Schweizer Konkurrenten Roche für knapp 2,4 Milliarden Euro das Geschäft mit verschreibungsfreien Arzneimitteln erwerben.