Burger King Opfer des "Baguette-Fiaskos"

Burger King verschleißt die Vorstandschefs reihenweise. Nun musste Brad Blum gehen. Zuvor hatte er sich mit Großinvestoren und Franchise-Führern überworfen. Helfen wird sein Rauswurf wenig: Der Burger-Bräter steckt in einer tiefen Krise.