Yukos Vollstreckung eingeleitet

Im Verfahren gegen den größten russischen Ölkonzern Yukos haben Gerichtsvollzieher am Mittwoch das Vollstreckungsverfahren wegen Zahlungsverzugs eingeleitet. An einer Insolvenz kommt das Unternehmen kaum noch vorbei.