Gewerkschaften "An den Rand der Geschichte gedrängt"

Gewerkschaften im Zweifrontenkrieg: Einerseits streiten sich die Arbeitnehmervertreter mit der SPD, andererseits erleben sie den Durchmarsch der 40-Stunden-Woche. Im Gespräch mit manager-magazin.de sagt Gewerkschaftsexperte Horst-Udo Niedenhoff, welche Konsequenzen sich für die Organisationen ergeben.