Smart David mit Goliath-Verkäufen

Dem kleinen Smart Forfour sei Dank - die Mercedes Car Group konnte im Juni gegen den Trend zulegen. Dennoch, im Vorjahr lief es besser. Überdies droht neuer Zoff um die deutschen Arbeitsplätze.
Typisch Smart: Der L-förmige Rahmen, hier in Schwarz, ist auch für die kleinen Modelle charakteristisch

Typisch Smart: Der L-förmige Rahmen, hier in Schwarz, ist auch für die kleinen Modelle charakteristisch

Keck gezeichnet: Das Design des ersten "normalen" Smart signalisiert noch immer: Ich bin anders

Keck gezeichnet: Das Design des ersten "normalen" Smart signalisiert noch immer: Ich bin anders

Bunt beplankt: Aus den verschiedenen Farben für Rahmen und Seitenteile ergeben sich über 30 Kombinationen - auch einfarbige

Bunt beplankt: Aus den verschiedenen Farben für Rahmen und Seitenteile ergeben sich über 30 Kombinationen - auch einfarbige

Kugelig gebaut: Das Interieur ist pfiffig und aufgeräumt

Kugelig gebaut: Das Interieur ist pfiffig und aufgeräumt

Oben transparent: Das Panorama-Glasdach kostet 375 Euro extra

Oben transparent: Das Panorama-Glasdach kostet 375 Euro extra

Flexibel gestellt: Die Rückbank des Forfour kann hin und her geschoben, umgelegt und vorgeklappt werden

Flexibel gestellt: Die Rückbank des Forfour kann hin und her geschoben, umgelegt und vorgeklappt werden