Yukos Schweiz taut Milliarden auf

Das Schweizer Bundesgericht hat ein gesperrtes Depot mit 1,6 Milliarden Dollar aus dem Vermögen des Öl-Giganten wieder frei gegeben. Yukos' Überleben ist damit nicht gesichert. Ein Bankrott könnte binnen zwei Monaten passieren, sagte ein Konzernsprecher. Jetzt will eine Aktionärsgruppe für das Überleben des Konzerns kämpfen.