Fraspa Sparkassenverband will die Mehrheit

In einem internen Positionspapier soll der Sparkassenverband Hessen-Thüringen bekundet haben, einen Anteil von "mindestens 51 Prozent" an der Fraspa übernehmen zu wollen. Die Stadt Frankfurt und der größte Eigner, die Polytechnische Gesellschaft, sollen aber weiter beteiligt bleiben.