Benzinpreis Das vergessene Drei-Liter-Auto

Der Benzinpreis steigt in astronomische Höhen. Und plötzlich fällt vielen wieder ein, was sie vor lauter Begeisterung für bullige Offroader und allerlei PS-Prunk vergessen hatten: Was ist eigentlich aus dem Drei-Liter-Auto geworden?
Alukarosse macht leicht: Der Audi A2 1.2 TDI mit 45 kW verbraucht rund drei Liter Diesel

Alukarosse macht leicht: Der Audi A2 1.2 TDI mit 45 kW verbraucht rund drei Liter Diesel

Wird als "Stadtsportwagen" angepriesen: Der Citroen C2 1. HDI mit 68 PS verbraucht 4,2 Liter

Wird als "Stadtsportwagen" angepriesen: Der Citroen C2 1. HDI mit 68 PS verbraucht 4,2 Liter

Hat nun auch einen Spar-Diesel bekommen: Als CDTI Ecotec mit 70 PS braucht der Opel Corsa 4,5 Liter Diesel

Hat nun auch einen Spar-Diesel bekommen: Als CDTI Ecotec mit 70 PS braucht der Opel Corsa 4,5 Liter Diesel

Halbes Auto, halber Verbrauch: Der Smart ForTwo Coupé cdi mit 41 PS schluckt 3,4 Liter Diesel

Halbes Auto, halber Verbrauch: Der Smart ForTwo Coupé cdi mit 41 PS schluckt 3,4 Liter Diesel

Im Stadtverkehr dank Elektroantrieb sparsam: Der Toyota Prius mit maximal 78 PS verbraucht 4,3 Liter

Im Stadtverkehr dank Elektroantrieb sparsam: Der Toyota Prius mit maximal 78 PS verbraucht 4,3 Liter

Technik der neunziger Jahre: Der Ford Ka 1.3 mit 60 PS verbraucht 5,9 Liter

Technik der neunziger Jahre: Der Ford Ka 1.3 mit 60 PS verbraucht 5,9 Liter

Tolle Kiste wieder auf Touren: Der neue Fiat Panda 1.2 mit 60 PS verbraucht 5,8 Liter

Tolle Kiste wieder auf Touren: Der neue Fiat Panda 1.2 mit 60 PS verbraucht 5,8 Liter

Trendsetter bei den Microvans: Der Renault Twingo 1.2 mit 60 PS verbraucht 5,8 Liter

Trendsetter bei den Microvans: Der Renault Twingo 1.2 mit 60 PS verbraucht 5,8 Liter