Telekom Milliarden für US-Funknetz

Wachstumsschub für T-Mobile in den USA. Für 2,3 Milliarden Dollar in bar kauft der Konzern Netzkapazitäten in New York, Nevada und Kalifornien, bezahlt wird 2005. Finanzchef Karl-Gerhard Eick geht davon aus, dass die Bonitätseinstufung der Telekom durch das Investment nicht leiden wird.