Standortstreit Watschen für Wennemer

Mit kernigen Worten kritisierte Continental-Vormann Manfred Wennemer jüngst den Standort Deutschland und heizte die Abwanderungsdebatte an. Nun folgt die Retourkutsche: Politik und Gewerkschaften gehen mit dem Konzernlenker hart ins Gericht.