Adlon-Affäre "Zu sofortigem Handeln bereit"

Seit dem Mittag berät der Bundesbankvorstand über die Zukunft des umstrittenen Notenbankchefs Ernst Welteke. Der Gescholtene glaubt derweil nicht an eine schnelle Entscheidung und will weitermachen. Ein Graus für die Bundesregierung. Berlin fordert ein "schnelles Ergebnis".