Siemens Von Pierer will um Jobs kämpfen

Der Siemens-Chef dementiert Berichte über groß angelegte Arbeitsplatzverlagerungen in Billiglohnländer. Gleichzeitig verlangt von Pierer aber mehr Flexibilität von der hiesigen Arbeitnehmerschaft.