Terroranschlag "Massaker in Madrid"

Eine Anschlagserie hat die spanische Hauptstadt erschüttert. Mehrere Bomben explodierten im morgendlichen Berufsverkehr. Die Regierung macht die baskische Untergrundorganisation Eta für die Attentate verantwortlich. Diese weist die Anschuldigungen von sich und vermutet eine "Operation des arabischen Widerstands".