US-Haushalt Bush und das 13-stellige Defizit

George W. Bush hat seinen Vater erneut übertroffen. Der legte in seiner Amtszeit ein Rekorddefizit von 291 Milliarden Dollar hin. Doch bei den 521 Milliarden, die der Junior im neuen Haushalt ankündigt, bleibt selbst Republikanern die Spucke weg. Damit nicht genug: Bush sorgt dafür, dass das Defizit auch in Zukunft steigt.