Mannesmann Großer Fall, kleines Einmaleins

Darf eine Jugendrichterin dem Aufsichtsrat eines Großkonzerns ins Handwerk pfuschen? Die Frage, die sich viele vor dem Mannesmann-Prozess stellten, hält Anwalt Mark Binz für ein Ablenkungsmanöver. Im Interview mit manager-magazin.de erklärt der Mitinitiator des Verfahrens, worum es tatsächlich geht.