Fiat Deutschland-Chef muss gehen

Er wollte Fiat Deutschland wieder auf Vordermann bringen. Doch Klaus Fricke erreichte weder die eigenen noch die Vorgaben der Turiner Konzernzentrale. Nach nur 16 Monaten muss der Vorstandschef nach Informationen von manager-magazin.de gehen.