Autojahr 2004 Porsche, Audi und BMW glänzen mit Absatzplus

Auf der Auto-Show Detroit melden die deutschen Konzerne höchst unterschiedliche Bilanzen und Prognosen. Porsche lässt durchblicken, dass sein viertes Modell gesetzte Semester ansprechen soll. Audi erwartet eine Sonderkonjunktur, BMW knackt die Rekordmarke. VW und Chrysler dagegen bleiben pessimistisch.
À la Ferrari: Mit dem Chrysler ME Four Twelve will der angeschlagene Hersteller das Image aufbessern. Präsentiert wird er von Gruppen-CEO Wolfgang Bernhard, dem wahrscheinlichen Nachfolger Jürgen Hubberts als Mercedes-Chef

À la Ferrari: Mit dem Chrysler ME Four Twelve will der angeschlagene Hersteller das Image aufbessern. Präsentiert wird er von Gruppen-CEO Wolfgang Bernhard, dem wahrscheinlichen Nachfolger Jürgen Hubberts als Mercedes-Chef

Foto: DPA
Wie die Etikette verlangt: Audi komplettiert die Spitzenmodellreihe A8 mit einem 12-Zylinder

Wie die Etikette verlangt: Audi komplettiert die Spitzenmodellreihe A8 mit einem 12-Zylinder

Foto: DPA
Wie in Le Mans: Der Carrera GT ist Porsches neuer Supersportwagen. 330 km/h Spitze sollten dafür reichen

Wie in Le Mans: Der Carrera GT ist Porsches neuer Supersportwagen. 330 km/h Spitze sollten dafür reichen

Foto: DPA
Wie Smart, nur amerikanisch: Chryslers Studie Dodge Slingshot ist zwar nicht annähernd so klein wie der deutsche Zwerg, wirbt aber auch mit einem kompakten Raumkonzept - und sportlicher Linie

Wie Smart, nur amerikanisch: Chryslers Studie Dodge Slingshot ist zwar nicht annähernd so klein wie der deutsche Zwerg, wirbt aber auch mit einem kompakten Raumkonzept - und sportlicher Linie

Foto: DPA
Mehr lesen über