EnBW 2000 Jobs fallen weg

Der Energiekonzern wird 2000 Stellen abbauen. Damit ist aber das von EnBW-Chef Claassen vorgegebene Einsparziel von 350 Millionen Euro noch nicht erreicht. Die Mitarbeiter müssen mit Gehaltskürzungen, Vier-Tage-Woche und auch Kündigung rechnen.