Yukos Staat beschlagnahmt großes Aktienpaket

Die Staatsanwaltschaft beschlagnahmte einen Großteil der Aktien des Ölkonzerns - der Kurs fiel wie ein Stein. Mit einer Solidaritätsadresse an den inhaftierten Vorstandschef und der höchsten Dividende, die ein russisches Unternehmen je gezahlt hat, hatte der Konzern zuvor auf die Verunsicherung der Investoren reagiert.