11. September Versicherer verklagen Bin Laden & Co.

Mehrere Dutzend Versicherungsunternehmen haben Osama Bin Laden und seine Organisation al-Qaida sowie mehrere Länder im Nahen Osten wegen der Anschläge vom 11. September 2001 auf Schadenersatz in Milliardenhöhe verklagt.

New York/Washington - Die am Mittwoch bei Gerichten in New York und Washington eingereichte Klage enthält eine Schadenersatz-Forderung von 300 Milliarden Dollar und bemisst sich an den Versicherungsleistungen, die nach den Flugzeug-Anschlägen auf das World Trade Center in New York und auf das Pentagon bei Washington fällig wurden.

Zu den Klägern gehören Versicherer wie Chubb und American Re, ein Tochterunternehmen des deutschen Rückversicherers Münchener Rück . In der Klageschrift, die einen Tag vor dem Jahrestag der Anschläge eingebracht wurde, werden nicht nur die al-Qaida, sondern auch die Länder Iran, Syrien und Saudi-Arabien genannt.

Bei den Anschlägen, für die die USA Bin Laden und die al-Qaida verantwortlich machen, waren etwa 3000 Menschen getötet worden. Aus Sicht der Versicherungen bedeuteten die Flugzeug-Anschläge das schlimmste Versicherungsdebakel in der Geschichte.

Eingefrorene Konten im Blick

Am Dienstag hatte ein New Yorker Richter entschieden, die Klagen von Angehörigen der Opfer gegen Fluggesellschaften und die Betreiberfirma des World Trade Centers zuzulassen. Die Familien vertreten die Auffassung, Fahrlässigkeit habe eine wichtige Rolle bei den Ereignissen am 11. September gespielt. Mit ihrer Klage wollen die Versicherungsunternehmen jetzt versuchen, die Milliarden aus Ansprüchen der Opfer und Geschädigten zurück zu gewinnen.

Die Anwälte der Kläger erwarten dabei nicht ernsthaft, Entschädigungsleistungen beim untergetauchten Osama Bin Laden eintreiben zu können, wie der Anwalt der Kläger, Elliott Feldman, am Mittwoch sagte. Aber sie wollen versuchen, Gelder aus den eingefrorenen Anlagen verdächtiger Extremisten-Organisationen von schätzungsweise zwei bis drei Milliarden Dollar für den Ausgleich der von ihnen geleisteten Entschädigungen zugesprochen zu bekommen.

World Trade Center: Chronik des Grauens

Verwandte Artikel

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.