MG Technologies Justitia lässt den Hammer fallen

Seit Kajo Neukirchen den Anlagenbauer verlassen hat, glätten sich die Wogen. MG geht in Vorleistung und lässt nicht mehr gerichtlich verfolgen, ob sich Großaktionär Happel auf einer firmeneigenen Farm in Südafrika privat vergnügte. Die (gar nicht) stille Hoffnung: dass Happel seine drei Klagen gegen MG ebenfalls zurückzieht.